Dienstag, 28. Januar 2014

Was passiert wenn...


Liebe Leser_innen!

Was passiert, wenn man frisch und fröhlich ein paar Beulchengrannys nach dieser Anleitung beginnt und dann die Arbeit ein paar Monate liegen lässt?
Man greift sich schnell *irgendeine* Häkelnadel, nimmt nur die Wolle mit und fährt übers Wochenende fort. Dort häkelt man frisch und munter weiter. Schließlich kommt man nach Hause und bemerkt folgendes:


Rechts: die Beulchen, die ich vor Monaten begonnen habe.
Links: die neuen Beulchen.

Rechts: Nadelstärke 5
Links: Nadelstärke 3,5

Irgendwie gefallen sie mir in klein nun doch besser. Ich werde wohl die großen aufmachen und kleine daraus machen. In Zukunft sollte es nur nicht mehr liegenbleiben. ;)

Alles Liebe, Elisabeth




Kommentare:

  1. Kannst du die nicht irgendwie mischen? Ich finde beide Stapel schön :-)

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt vor allem der Farbverlauf. Nun, hake es ab unter Lehrgeld und schön sehen eh beide Stapel aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. OOOOOOOOOOOOOch nicht aufmachen,sind doch alle schön, sind doch auch Menschen ;o))
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  4. Oje ne , das würde ich auch nicht machen, ich finde sie
    so super und würde mir einfach damit ein
    anderes Projekt einfallen lassen.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde auch nicht aufmachen. Mir gefallen beide Größen. Und von den Großen hast Du schon so viele, dass Du ja ein kleines Projekt nur aus diesen machen kannst; wenn das Mixen der beiden nicht geht.
    Toller Farbverlauf.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hihi
    DAS hätte mir auch passieren können!
    Aber schön sehen beide STapel aus!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. die sind ja so schön, dass ich direkt nach der Anleitung gesucht und sie auch gefunden habe. Häkel doch bitte mal schnell weiter, damit ich sehe wie das fertige Teil aussieht. :)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Diese Erfahrung durfte ich auch schon machen, seitdem wird alle penibel notiert.
    ...Nur wo sind gleich nochmal meine Notizen abgeblieben... lach...
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Kannst du nicht mischen!!!!!Tolles Garn hast du dir ausgesucht.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  10. Beim nächsten Mal einfach ein Zettelchen dazu legen wo die Nadelstärke drauf steht. Ich spreche aus Erfahrung.... das ist mir nämlich auch schon mal passiert ;o)
    Der Farbverlauf der Wolle gefällt mir supergut!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  11. Die Anleitung ist leider nicht mehr verfügbar, *wein*
    Hast du eventuell noch eine wo rumliegen und wuerdest sie raufladen und den link updaten? Das waere super :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar - ich freue mich über alle lieben Leser_innen :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...