Montag, 31. August 2015

Circles of the sun CAL - zusammenfügen


Ihr Lieben!

Schon sind wir wieder am Ende angelangt. Heute übersetze ich euch den letzten Teil des Circles of the sun CAL. Heute geht es um das Zusammenfügen und den Rahmen. Den Originalpost findet ihr wie immer bei Lillabjorn! :)
Genauso wie Tatsiana sich diese Woche bei allen Leuten bedankt, die diesen CAL möglich gemacht haben, möchte auch ich mich bei euch bedanken. Dafür, dass ihr meine Übersetzung genutzt habt und mir dadurch das Gefühl gegeben habt, dass ich das hier nicht umsonst mache. :) Und ich bedanke mich selbstverständlich auch bei Tatsiana selbst, denn ohne ihre Kreativität gäbe es diese wunderbaren 9 Blöcke gar nicht! Danke Tatsiana und danke dafür, dass ich dieses CAL für dich übersetzen durfte! :)

Und jetzt geht es los:

Farben: C1 – gelb, C2 – beige, C3 – orange, C4 – grün, C5 - grau, C6 – dunkelrot.

NJ..... die Runde mit einer Nähnadel schließen
MR..... Magic Ring
Lm..... Luftmasche
Km..... Kettmasche
fM..... feste Masche
Stb..... Stäbchen
hStb..... halbes Stäbchen
dStb..... Doppelstäbchen
dreifach-Stb..... Dreifachstäbchen
zuStb..... 2 oder mehr Stäbchen werden zusammen abgemascht
zudStb..... 2 oder mehr Doppelstäbchen werden zusammen abgemascht
hM..... hinteres Maschenglied
vM..... vorderes Maschenglied
[...]..... alle Maschen innerhalb der eckigen Klammer werden in das selbe Maschenglied gehäkelt




1. Zusammenfügen der Blöcke

Hier hat Tatsiana 3 verschiedene Wege beschrieben, wie man Granny Squares zusammenfügen kann. Einen dieser 3 Wege hat sie für ihren CAL gewählt und diesen werde ich euch hier auch beschreiben. Aber natürlich könnt ich die Variante nehmen, die ihr möchtet oder bereits gewöhnt seid!





Beginne mit einer Schlaufe auf deiner Häkelnadel. Tatsiana hat Garn C2 genommen.




Führe nun das Garn immer unter/hinter deinen Grannys. Beginne bei einer hinteren Ecke und nimm die Maschenglieder der jeweils 2. Lm des Lm-Bogens einer Ecke von 2 Grannys auf. Also stichst du zuerst in die Masche des einen Grannys und gleich danach in die Masche des zweiten Grannys. Jetzt hast du 3 Schlaufen auf der Nadel. Nimm den Faden auf und ziehe ihn durch alle drei Schlaufen. Wiederhole diese Schritte bei den nächsten 26 Maschen. Die letzte Masche sind die 1. Lm des Lm-Bogens der nächsten Ecke.
In dieser Art häkelst du erst jeweils 3 Blöcke zusammen und anschließend fügst du diese 3 Reihen zu einem Quadrat zusammen.



Tipp:
Die Kreuzungen der Blöcke werden eventuell schöner, wenn du oberhalb einer Kreuzungsstelle eine Lm häkelst, bevor du mit den nächst kommenden zwei Blöcken weitermachst.




2. Rahmen

Wenn alle 9 Blöcke zu einem großen Quadrat zusammengefügt sind, wird um die gesamte Arbeit herum gehäkelt.


Runde 1

Häkle Garn C2 in irgendeine Masche. Alle Maschen dieser Runde werden in die vorderen Maschenglieder gehäkelt!
Häkle 1 fM in jede Masche (die erste fM wird durch eine Lm ersetzt). Pass auf, dass du am Ende der kleinen Grannys keine Masche auslässt und vergiss auch die Masche vom Zusammenfügen nicht! In die Ecke des gesamten Grannys werden auch in die beiden Lm jeweils 1 fM gehäkelt. 
Schließe die Runde mittels NJ in die erste echte fM. (nicht in die Lm!) Faden abschneiden.



Runde 2

Häkle Garn C4 in ein hinteres Maschenglied der letzten Runde eines kleinen Blocks. Alle Maschen dieser Runde werden in die hinteren Maschenglieder gehäkelt!
Häkle 1 Stb in jede Masche dieser Runde (das erste Stb wird durch 2 Lm ersetzt). Achte auch hier wieder darauf zwischen den kleinen Blöcken keine Masche auszulassen und häkle auch das Stb, das auf die Linie des Zusammenfügens trifft, auf die hintere Seite. In die Ecke des gesamten Grannys häkle in die erste Lm ein Stb, dann 1 Lm und in die zweite Lm wieder ein Stb. 
Schließe die Runde mittels NJ in das erste echte Stb. (nicht in die Lm!) Faden abschneiden.



Runde 3

Häkle Garn C1 in hinteres Maschenglied eines ersten Stb nach der Lm in der Ecke. Alle Maschen dieser Runde werden in die hinteren Maschenglieder gehäkelt!
Achtung: Die erste fM wird wieder durch eine Lm ersetzt! Die Stb werden durch beide Maschenglieder gehäkelt!
2 fM, * 2 fM, 1 Stb in die Masche direkt darunter von Runde 1, 1 Masche überspringen * von * bis * 3x wiederholen, 4 fM, * 2 fM, 1 Stb in die Masche direkt darunter von Runde 1, 1 Masche überspringen * von * bis * 3x wiederholen, 3 fM. -> gesamt 3x wiederholen.
1 fM, [1 fM, 1 Lm, 1 fM] in den 1 Lm-Bogen der Ecke.
Auf den restlichen 3 Seiten wiederholen.
Schließe die Runde mittels NJ in die erste echte fM. (nicht in die Lm!) Faden abschneiden.



Runde 4

Häkle Garn C3 in das hintere Maschenglied eines ersten Stb, das nach einer Ecke liegt. Alle Maschen dieser Runde werden in die hinteren Maschenglieder gehäkelt!
* 9 fM (die erste fM wird durch eine Lm ersetzt), 2 Maschen überspringen, 2 dStb in beide Maschenglieder der mittleren 2 fM aus Runde 1, 12 fM, 1 dStb in beide Maschenglieder aus Runde 1, 1 Masche überspringen, 3 fM * von * bis * 2x häkeln. 
9 fM, 2 Maschen überspringen, 2 dStb in beide Maschenglieder der mittleren 2 fM aus Runde 1, 10 fM, 1 dreifach-Stb in beide Maschenglieder der fM auf der 1. Lm aus Runde 1, 1 Masche überspringen, 3 fM, [1 fM, 1 Lm, 1 fM] in den 1 Lm-Bogen der Ecke, 3 fM, 1 dreifach-Stb in beide Maschenglieder der fM auf der 2. Lm aus Runde 1, 1 Masche überspringen, 1 fM. 
-> gesamt 4x häkeln.
Schließe die Runde mittels NJ in die erste echte fM. (nicht in die Lm!) Faden abschneiden.




Juhu! Wir sind fertig! Gratuliere! Wenn du alles nach Plan gemacht hast, hast du nun die Vorderseite für einen Kissenbezug! 
Ich hoffe, du hattest Spaß :) Wenn du magst, kannst du mir ja einen Kommentar hinterlassen, dann schau ich mir gerne deine fertige Arbeit an *neugierig* ;)



Alles Liebe, Elisabeth





Kommentare:

  1. hallo Elisabeth,

    danke dir für deine Übersetzung, ich bin schon neugierig wie meine werden, tolle Idee wie sie das macht, mal gucken wielange ich noch brauche bis ich es fertig gehäkelt habe, hinke ein wenig hinterher ,o))

    Wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, auch von mir herzlichen Dank für deine Mühe.
    LG Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elisabeth,
    danke für die Übersetzung und fürs Teilen, ich hab mein erstes Granny Square nach Block 1 gehäkelt und beginne nun beim 2. ;-))) *schwärm* Interessant ist das Zusammenhäkeln.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende mit vielen Kreativerlebnissen und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabeth,
    vielen Dank für deine Mühe mit der Übersetzung, ich habe noch nicht begonnen freue mich aber sehr darauf endlich loszulegen. Deine deutsche Anleitung wird mir eine große Hilfe sein.
    herzliche Grüße und eine schöne Woche
    Tina

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar - ich freue mich über alle lieben Leser_innen :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...